Froggit Funk Wetterstation mit Farb-Display

Heute wollen wir unseren Lesern ein sehr modernes Gerät vorstellen: den WH2800 Froggit Funk Wetterstation mit wunderschönem Farb Display.

Viele Menschen sind in der letzten Zeit auf uns zugekommen und haben uns nach Tipps gefragt bezüglich toller Wetterstationen die es derzeit auf dem Markt gibt.

Wir wollen ihnen die Entscheidung natürlich nicht vorwegnehmen aber eben mit der Vorstellung dieses Produktes einen Anreiz geben, sich vielleicht doch etwas näher mit dem Gerät auseinanderzusetzen.

Wir weisen aber auch ausdrücklich darauf hin, dass dies natürlich nicht das einzige Produkt auf dem Markt ist. Es gibt eine Reihe guter Wetterstationen auf dem Markt die man sich auch zum Vergleich ansehen sollte.

Dann hat man insgesamt einen sehr guten Überblick darüber, was der Markt derzeit so hergibt. Wir wollen jedenfalls im nächsten Unterkapitel einen kurzen Überblick über die allgemeine Beschreibung des Produktes geben.

Farb-Display Wetterstation

Bei diesem Produkt handelt es sich jedoch um eine absolute Marktneuheit. Das Gerät wird mit einem hochauflösbarem und modernen Farb Display mit permanenter LED Beleuchtung zu ihnen nach Hause geliefert. Es erfolgt die Stromzufuhr in aller Regel mit Hilfe eines Netzteiles.

Das Produkt bietet zahlreiche Zusatzfunktionen an. Viele davon können als selbstverständlich eingestuft werden während aber so einige durchaus als TOP einzustufen sind. Um nur einige zu nennen wäre hier etwa die Funkuhr mit Kalenderfunktion für viele Käufer keine Selbstverständlichkeit.

Auch ist das Produkt mit einer Zeitalarm Funktion ausgestattet die es einem ermöglicht, eine Snooze Funktion einzurichten. Weiters gibt es die Möglichkeit einer Wettervorhersage mit verschiedenen Symbolen.

Froggit Funk Wetterstation bei Amazon
  • Marktneuheit Farb-Display mit permanenter LED Beleuchtung via Netzteil
  • Funkuhr mit Kalenderfunktion/Zeit Alarm mit Snooze Funktion/Wettervorhersage mit verschiedenen Symbolen
  • Funk Temperatur/Luftfeuchte Sensor 868mhz
  • Barometer/Luftdruckanzeige/Min Max Werte/Alarmfunktion/Mondphase
  • Standfuß integriert oder Wandmontage möglich, sehr edles flaches Design

Detaillierte Produktinformationen und technische Details

Bei jeder Wetterlage gewappnet in den Tag starten
Auch was die Messleistung des Produktes betrifft so werden hier ganz eindeutig neue Maßstäbe gesetzt. Hervorzuheben wäre zum Beispiel die Möglichkeit der Messung von Luftfeuchte.

Die Luftfeuchte wird hier mit einem Sensor von 868 mhz gemessen. Weiters ist die Anzeigenvielfalt hervorzuheben.

So gibt es einen Barometer mit Luftdruckanzeige wo jeweils an einem Ende der Minimalwert und am anderen Ende der Maximalwert angezeigt wird. Zu erwähnen wäre auch noch die Mondphaseneinstellung die sehr praktisch ist.

Optisch setzt das Gerät auch völlig neue Maßstäbe und könnte beinahe mit dem Designwunder von Apple konkurrieren. Das Gerät besitzt dank moderner Linienführung auch ein sehr edel gehaltenes flaches Designmuster.

Es wurde auf den Standfuß integriert und es ist auch eine Wandmontage möglich. Was die Produktsicherheit betrifft, so gibt es keine sonderlichen Ausführungen diesbezüglich seitens des Herstellers.

Was Kunden über das Produkt sagen

Es verwundert daher wohl auch nicht sonderlich, dass das Gerät mit den Bestnoten auf Amazon bewertet wird. Hervorgehoben wird meist der hohe technische Reifegrad des Produktes.

Selbst eine Satellitengestützte Wetterstation kann nicht mit den Meßergebnissen dieses Produktes mithalten. Dies betrifft vor allem den Empfang der Daten die bei diesem Gerät außerordentlich gut funktioniert.

Gelobt wird auch noch insbesondere der Außensensor. Dies vor allem deshalb, weil man dort zusätzlich eine Anzeige für Temperatur und Luftfeuchtigkeit vorfindet. Dabei nutzt das Gerät eine sehr hohe Sendefrequenz was vermutlich auch zur hohen Leistung beiträgt. Die Frequenz ist im Bereich von etwa 868 MHz einzuordnen.
Bewerte diesen Beitrag:
Google Pixel & Pixel XL Hammer Smartphones
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Sonntag, 18. Februar 2018