Lernspaß Hündchen von Mattel Fisher-Price

"Wir suchen ein Geschenk für unseren kleinen Schatz!" - haben sie sich schon einmal diese Frage gestellt? Mit Sicherheit würden wir jetzt einmal behaupten! Besonders für kleine Kinder ist es oft gar nicht mal so leicht, dass man das richtige Geschenk findet.

Dies liegt bereits schon mal daran, dass kleine Kinder (oder sagen wir mal Kleinkinder) können in der Regel noch gar nicht selbst ihre Wünsche artikulieren! Aus diesem Grund muss man selbst auf die Suche gehen und ein sinnvolles Geschenk für seinen Schatz finden.

Wir haben uns die Mühe gemacht und uns ein wenig auf dem Markt umgesehen. Ein Geschenk muss nicht nur Spaß machen sondern soll vor allem auch lehrreich sein. Der Lernfaktor ist besonders beim Heranwachsen des Kindes sehr wichtig.

Wir wollen ihnen heute eine interessante Alternative vorstellen von der wir uns vorstellen können, dass sie ihr Interesse wecken könnte.

Es handelt sich um ein Stoffhündchen! Allerdings ist es kein „normales" Stofftier sondern ein „intelligentes" Stofftier, welches mit einer neuartigen Smart-Stages-Technologie ausgestattet wurde! Nachfolgend wollen wir uns etwas näher dem Produkt widmen!

Lernspaß Hündchen bei Amazon

Drei "mitwachsende" Spielstufen: Entdecken, Anregen, Spielen

Das Stoffhündchen aus dem Hause Mattel, welches unter der Markenbezeichnung „Fisher-Price CDL23 - Lernspaß Hündchen" auf dem Markt erhältlich ist, ist grundsätzlich äußerlich mit einem ganz normalen und kuschelig weichen Hündchen vergleichbar. Allerdings hat es einige Besonderheiten auf die wir sie hinweisen möchten.

Mit Spaß etwas Lernen!

Das Stofftier hat die Eigenschaften, dass es zum Beispiel auf sehr lustige Sätze reagieren kann.

Es inspiriert zum Beispiel in einer Art und Weise, dass man zum Singen von Liedern aufgefordert wird. Dies ist der intelligenten Smart-Stages-Technologie geschuldet.

Damit zielt Mattel auf den Lernfaktor ab und versucht ganz konkrete Lerninhalte spielerisch zu entwickeln.

Die Technologie ist aber so intelligent, dass sie sich ganz einfach auf den individuellen Entwicklungsstand des Kindes anpassen kann.

Dies ist natürlich sehr klug, denn obwohl es einheitliche Entwicklungsmuster gibt, so unterscheiden sich Kinder meist in der Praxis doch erheblich.

Aus diesem Grund haben die Eltern die Möglichkeit, dass sie sich dem individuellen Entwicklungstempo des Kindes anpassen kann und so aus einer der drei Spielstufen auswählen darf.

​Mit Liedern zum Mitsingen, Melodien und Sätzen

Es werden unterschiedliche Liedertexte offeriert, verschiedene Geräusche ermöglicht und auch optische Signale ausgesendet. Dazu wurde auch ein blinkendes Herz im Zentrum des Stofftieres angebracht, welches letztlich den Lernspaß perfekt macht. In der Praxis sieht es wie folgt aus.

Kuscheltier und gleichzeitig bester Freund eines Kindes

Zum Beispiel fasst das Baby das Stofftier an indem es etwa auf das Herz drückt. Auch wenn es die Hände und Füße des Stofftieres anfasst, dann gibt es eine Reaktion. So werden zum Beispiel ganz bestimmte Lieder und Sätze angestimmt.

Fasst das Baby etwa die Hand an, dann sagt das Stofftier auch ganz konkret das Wort „Hand". Wenn das Kleinkind etwa das Alter von einem Jahr überschritten hat, dann gibt es eine nächste Lernstufe. Diese Stufe wählt dann das Elternteil aus.

So wird in der zweiten Lernstufe zum Beispiel das Zählen gelernt. Alles erfolgt auf eine spielerische Art und Weise. In der dritten Entwicklungsstufe wird eine Art Rollenspiel vorgespielt.

So fasst das Kind etwa an die Füße des Stofftieres und das Stofftier erwidert diese Berührung mit einer konkreten Aufforderung, dass das Kind dem Stofftier seine Füße zeigen soll.

Bewerte diesen Beitrag:
Tut Tut Baby Flitzer von Vtech
"Okto Plantschis" - hochwertiges Wasserspiel für K...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Mittwoch, 23. August 2017